• Mutig und mit Freude
    Neues wagen,
    begleiten und gestalten!

  • Meine Passion:
    Menschen in ihren Potentialen fördern
    und für lebenslanges Lernen zu begeistern!

  • Teams stärken, Konflikte nutzen
    für eine starke Performance!

  • Überzeugendes Auftreten
    durch Präsenz und
    klare Kommunikation!

Simon Sinek entwickelte dieses anschauliche Modell, um Unternehmen & Leader darin zu unterstützen, mit Produkten und Ideen Kunden/ Menschen wirklich zu gewinnen.

Im  Circle  gibt es drei Kreise, dernen jeweils eine Frage zugrunde liegt, die es  in sich hat: Why?  How?  What?
Gewöhnlich kommunizieren wir von außen nach innen. Wir sagen, was wir machen, wie wir das tun und manchmal wissen wir auch noch warum.
Um jedoch zu inspirieren, Menschen zu überzeugen - auch sich selbst - ist der umgekehrte Weg der Richtige.

  • WHY?:
    Warum tue ich/ tun wir etwas? Was ist die Motivation? Woran glaube ich/ glauben wir? Was ist der Zweck? Was ist der tiefere Sinn/ vielleicht sogar die höhere Bestimmung? Was treibt uns an?
  • HOW?:
    Wie genau tue ich/ tun wir es? Welche konkreten Aktionen, Herangehensweisen sind für mich/ uns typisch? Wie ist das strategische Vorgehen, welche Arbeitsweisen (Strukturen, Prozesse, Methoden) nutze/n ich/wir?
  • WHAT?: Was genau tue ich/ tun wir? Was ist das Ergebnis des Handelns? Das Ergebnis des Why? Was sind meine konkreten Aktionen & Handlungen oder Produkte und Services, die entstehen?

Bei der Führung von Mitarbeitenden ist es wichtig, ihnen das Why klar zu machen, denn nur so werden sie sich emotional damit verbinden können. Aus der Attraktivität des Why entsteht die Motivation, sich aktiv einzubringen und auch unangenehme Aufgaben anzunehmen.
Antworten auf das How geben Sicherheit und Orientierung. Hier ist es sinnvoll, Mitarbeitende möglichst mit einzubeziehen und Ihre Ideen und Erfahrungen zu nutzen.
Beim What geht es darum, zu wissen, was ganz konkret zu tun ist. Hier hilft ein klarer Fahrplan
 
Why und How sind Fragen, die aus dem limbischen System – unserem emotionalen Bewertungssystem beantwortet werden. Dies steuert in hohem Maße das eigene Verhalten. Das Ergebnis: Gute Gefühle und hohe Loyalität zu dem was ich tue.
 
Die Frage What wird aus dem Neocortex beantwortet. Es kontrolliert unsere Sinne, übernimmt die bewusste Planung von Schritten und nimmt das analytische Denken vor. Mittels Sprache kommuniziert es Gedachtes und Gefühltes.

Ich habe den golden circle für meinen Unternehmensfilm genutzt: Hier können Sie reinschauen:https://youtu.be/XIlUeeHKhdw?t=5

Empfehlung: Ted talks: https://www.ted.com/talks/simon_sinek_how_great_leaders_inspire_action?language=de

Buchtipp: Simon Sinek: Start with Why: How Great Leaders Inspire Everyone to Take Action
https://www.amazon.de/Start-Why-Leaders-Inspire-Everyone/dp/1591846447